Alle: Gedichte des Wir

Eure Eltern haben euch geboren

Eure Eltern haben euch geboren.
Eure Eltern haben euch Dinge mitgegeben im Leben.
Eure Eltern sind noch immer in euch, und je mehr und je öfter ihr Frieden findet mit dem Elternsein
im Innen wie im Außen,
Desto mehr werdet ihr kommen zu der Idee,
Dass die Ideen euch ausbremsen,
Dass ihr, wenn ihr euch ganz so sein lasst, wie ihr seid,
Und euch beobachtet und die Bewegungen in euch beobachtet,
Alles gut ist.

~Wir, Gordon Axmann

 
 

Die Luft um euch herum

Die Luft um euch herum ist für euch da.
Ihr könnt sie einatmen oder ausatmen.
Je öfter ihr euch immer wieder einmal auf euer Atmen besinnt,
Wenn ihr unruhig seid, wenn alles schwierig ist,
Einfach zu schauen, wie euer Körper einatmet und ausatmet,
Ohne, dass ihr etwas tun müsst,
Ohne, dass euer Körper etwas tun sollte,
Erkennt ihr euer Aufgehobensein im Großen und Ganzen,
Euren Wunsch loszulassen
Und anzuerkennen, dass ihr das Grenzenlose Ganze seid.

~Wir, Gordon Axmann

 
 

Alles im Leben dient euch

Alles im Leben dient euch. Und wenn ihr diese Erkenntnis einmal anwendet auf Situationen,
In denen ihr euch ärgert, wütend seid oder verzweifelt,
Werdet ihr erkennen, dass die Konzepte in euch losgelassen werden wollen:
Von dem, was ihr denkt, was ihr seid
Und von dem, was ihr denkt, wie die Welt ist und wie sie zu sein hat.

~Wir, Gordon Axmann

 
 

Je öfter ihr eure Gefühle wahrnehmt

Je öfter ihr eure Gefühle wahrnehmt, einfach mal innehaltet und überlegt,
Was ist lebendig in mir? Ist da Angst, Überforderung, Glück, Unsicherheit, was auch immer…
Je öfter ihr schaut, was für Gefühle sind gerade in mir,
desto mehr kommt ihr nach innen,
Lasst los von dem Konzept der Identifikation mit eurem Ich
Und kommt zu dem Ganz-Spüren von dem, was wirklich ist:

Das grenzenlose Ganze, das ihr seid und in dem ihr schwebt.

~Wir, Gordon Axmann

 
 

Wut trägt euch durch schwierige Zeiten

Wut trägt euch durch schwierige Zeiten, in denen ihr glaubt,
Übervorteilt oder angegriffen zu werden.
Wut aktiviert Energie in euch, ist reine Lebenskraft.

Je mehr ihr versteht, dass diese Wut sich nicht nach außen oder innen richtet,
Sondern einfach ein Ausdruck eurer Lebenskraft ist,
Desto leichter könnt ihr aus den Verurteilungen und Projektionen heraus
Und könnt sehen, dass ihr eure eigene Lebenskraft durch Konzepte und Ideen oder Gedanken
Einsperrt, die ihr in euch habt.

~Wir, Gordon Axmann

 
 

Eure Schatten begleiten euch

Eure Schatten begleiten euch in eurem Leben.
Je weniger ihr im Krieg mit ihnen seid,
Je weniger ihr sie ablehnt, unterdrückt oder nicht spüren wollt,
Je mehr ihr zulassen könnt, dass sie sich zeigen
Und dann gefühlt und losgelassen werden können und sich auflösen können,
Desto mehr akzeptiert ihr, dass ihr nicht nur das Licht seid,
Sondern auch die Grenzenlosigkeit des Allganzen.

~Wir, Gordon Axmann