Spürt euch, fühlt

Spürt euch, fühlt, wie der Körper sich geschmeidig bewegt, wie die Lunge sanft ein- und ausatmet, wie die Luft euch umgibt und Wasser euch überall umgibt und durchdringt.
Spürt die Lebendigkeit, das Leben, die sanfte Bewegung eures Körpers und eure Position im Raum.
Wenn ihr ganz ins Fühlen geht, steigt ihr aus dem Denken aus und betretet die Weite eurer Existenz.

~Quelle Gordon Axmann