Alle: Gedichte der Quelle

Wann immer ihr mit großer Liebe erfüllt

Wann immer ihr mit großer Liebe erfüllt seid,
Spürt ihr die Verbundenheit mit dem Ganzen.
Ihr seid als Menschen sowohl mit allem verbunden
Als auch ganz allein auf euch gestellt.
Und zum Menschsein gehört die Erfahrung innerhalb dieser beiden Pole.

Ihr könnt nicht beides auf einmal erleben,
Und ihr könnt nicht immer beliebig zwischen den Polen wechseln.

Nehmt an, wo ihr gerade seid,
Und seid nachsichtig mit eurem Wesen,
Welches innerhalb der Gesetze der Lebendigkeit,
Mal hierhin und mal dorthin pendelt.

~Quelle Gordon Axmann 

 
 

Eine Beziehung mit einem anderen Menschen

Eine Beziehung mit einem anderen Menschen zu pflegen bedeutet, sich ihm anzuvertrauen und hinzugeben,
Und ihm und sich selbst zu dienen, indem du erkennst, dass dein Partner ein Spiegelbild deines Inneren ist und Dinge für dich lebt,
Die du entweder selbst nicht leben möchtest oder sehr schätzt.

Und immer wenn dein Partner etwas getan hat, was du nicht schätzt,
Spiegelt er dir Aspekte deines eigenen Wesens, die du nicht schätzt.
Nimm also an, dass du nicht mit allem im Reinen bist, aber jederzeit die Möglichkeit hast,
Schritt für Schritt mit dir weiter ins Reine zu kommen und in Frieden mit dir
Und deinem Gegenüber.

~Quelle Gordon Axmann

 
 

O Atem des Lebens

O Atem des Lebens, der du mich berührst,
Der mich erfüllt mit seiner lebendigen Kraft,
Dir huldige ich mit jedem Ein- und Ausatmen.
Binde mich an an die Kraft des Beseeltseins dieses Körpers
Und feiere ich meinen Punkt im Universum,
Während ich alles bin und die Ganzheit mit jedem Atemzug einatme,
Bin ich zugleich Ich, der im Leben steht und ausatmet.
Und in der Verbindung dieser beiden Blickrichtungen
Erfüllt sich mein Menschsein im Ja- und Neinsagen zur bedingungslosen Hingabe.

~Quelle Gordon Axmann

 
 

Wenn ihr wüsstet, wie sehr

Wenn ihr wüsstet, wie sehr das Leben euch dient,
Wenn ihr wüsstet, wie sehr das Ganze euch liebt,
Wenn ihr wüsstet, wie richtig ihr seid, wo ihr seid,
Und wie richtig ihr seid, wie ihr seid,
Würdet ihr die Freude des Ganzseins mehr in euch hineinlassen
Und die Dankbarkeit, ganz lebendig zu sein, spüren und ausdrücken wollen
In jedem Moment, der euch so tief geschenkt wird.

~Quelle Gordon Axmann

 
 

Spielen hilft euch, das Leben

Spielen hilft euch, das Leben nicht so ernst zu nehmen.
Ein Spiel bringt Freiheit, Abwechslung und Freude in den Alltag,
Und verbindet euch mit der Leichtigkeit, die euch dabei hilft, weder das Leben noch euch selbst zu ernst zu nehmen.
Ein herzliches Lachen versüßt den Tag.

~Quelle Gordon Axmann

 
 

Bäume lieben das Leben

Bäume lieben das Leben und sind eure Freunde,
So wie alles in der Natur der Freund eures Körpers ist:
Luft, Wasser, Bewegung, Nahrung helfen eurem Körper zu überleben und gesund zu sein.
Die Bäume leben zusammen mit euch auf diesem Planeten und ergänzen euch in ihrem Nahrungskreislauf.
Was sie produzieren könnt ihr zu euch nehmen und nutzen,
Und was ihr ausscheidet nutzen sie.
Die Welt ist ein vollkommener Kreislauf.

~Quelle Gordon Axmann

 
 

Nichts berührt euch so sehr

Nichts berührt euch so sehr, wie das Eintauchen in die Liebe, wie das Auftauchen in eurer eigentlichen Wahrheit und Realität.
Nichts ist euch lieber, als das Verschmelzen mit der Zeitlosigkeit in der Wirklichkeit eures wahren Wesens.
Nichts berührt euch mehr, als das Erleben eurer eigenen Realität der Grenzenlosigkeit.
Der Mensch ist ein Wesen in Dualität: gespalten, vielfältig, in der Zeit verhaftet und doch jenseits der Zeit, in der Welt der Materie lebendig und doch göttlich.

Jenseits des Alltagsbewusstseins liegt eine Welt, in der eure Seele auf euch wartet und euch begleitet.

~Quelle Gordon Axmann