Wenn du dich dem Leben

Wenn du dich dem Leben ganz offen und verletzlich stellst
Und bereit bist, es zu spüren
Und auch die Gefühle zu spüren, die in dir durch dein Leben ausgelöst werden,
Wirst du die Herausforderungen sehen, die dein Leben dir bringt.
Und doch wird es dir Freude machen, zu leben und lebendig zu sein
In deinem Strom deines Lebens, der dich trägt, wenn du ihm vertraust
Und weiterführt, wenn du ihn annimmst.

Sage ja zum Leben, wie es ist, nicht, wie du es haben möchtest.
Denn die Offenheit, die in dir durch die Annahme entsteht,
Ermöglicht es den Kräften, die mit dir in Verbindung stehen,
Unterstützend in dein Leben einzugreifen,
Dass du deine Ziele fast spielerisch erreichst.

Doch dies kannst du erst sehen,
Wenn du gelernt hast entsprechend loszulassen.

~Quelle Gordon Axmann