Der Jahreswechsel ist üblicherweise

Der Jahreswechsel ist üblicherweise
Die Zeit des Rückblicks und der Vorausschau auf das Kommende,
Und während wir euch ermutigen,
Durchaus einmal zurückzublicken und zu schauen,
Was ihr alles erreicht habt in dem zurückliegenden Jahr,
Was es alles an guten Ereignissen und Begegnungen gab
Und auch, was es für eine Vielfalt und Fülle gab in diesem Jahr
Von Dingen, so bunt wie ein Strauß Blumen,
Die euch zugesagt haben und welche, die ihr abgelehnt habt,
So macht doch das Ganze
Und die Erfahrung der Vielfalt
Euer Leben in seiner Fülle und Tiefe aus.
Und wenn ihr das an euch heranlasst, werdet ihr einsehen,
Dass all dies zu eurer Erfahrung dazu gehört
Und einen Wert hat dadurch, dass es ist.

Der Blick in die Zukunft ist insofern hilfreich,
Als dass es Dinge gibt, auf die ihr euch freuen könnt,
Dinge, die ihr anstreben und planen könnt.
Aber versteht, dass das wesentliche Element im Leben
Das Genießen des Momentes ist
Und das Zulassen und Erlauben all der Vielfalt,
Die euch ausmacht.

Wie immer das Leben euch weitertragen wird,
Nehmt an, was ihr geschenkt bekommt,
Und schaut, wie es dann weitergeht und weitergehen kann.
Denn große Pläne nützen euch nur dann,
Wenn sie allgemeiner Natur sind und Raum lassen
Für den Moment.

Das Leben bietet so viel an Vielfalt,
Und doch wollt ihr häufig nur das Positive annehmen
Und beschneidet euch in eurem Erleben der Fülle.

Aber wenn es auch keinen Sinn macht, Negatives zu planen,
So tut ihr doch gut daran,
Es zu umarmen und willkommen zu heißen,
Wenn es da ist –
Soweit und sobald ihr dies nach einer Erstreaktion vermögt.

Versteht, dass das Jasagen und Offensein für das Leben
Euch zeigen, was es wirklich bedeutet, lebendig zu sein,
Und dass wahre Erfüllung nur im Moment entsteht
Ohne Ausschluss von Teilbereichen,
Sondern in der Bereitschaft,
Das Leben ganz zu leben und zu lieben.

Auch wenn dies im Moment manchmal nicht möglich ist,
Könnt ihr doch immer wieder euch dessen erinnern
Und euch immer mehr öffnen für diese Weisheit,
Die euch letztlich mehr gibt als alle Geschenke und Ereignisse,
Die eintreten können und wieder vergehen.

Du bist, wer du bist,
Und erlebst,
Was das Leben durch dich leben möchte.

~Quelle Gordon Axmann